Lembeck - Aller Anfang ist schwer, dass besonders, wenn man in eine neue Umgebung kommt, sei es durch Umzug oder andere Lebensereignisse. Aus diesem Grund hatte der Heimatverein Lembeck bereits im Mai zu einem Austausch eingeladen.

Aufgrund der guten Resonanz findet jetzt ein zweites Treffen am Heimathof statt.
Alle zugezogenen Bürger Lembecks, aber auch diejenigen, die sich so fühlen, sind herzlich eingeladen, sich am Samstag, den 20.09.2014 um 15.00 Uhr zu einem Gedankenausstausch zu treffen.
Der Heimatverein Lembeck möchte allen Neubürgern die Gelegenheit geben, sich in entspannter Atmosphäre auf dem Heimathof bei Kaffee und Kuchen über Lembeck zu informieren, neue Kontakte zu knüpfen, oder aber auch einfach nur mal Anregungen zu geben.
Dieses ist ein neues Projekt vom Heimatverein, um in geselliger Runde Lembeck näher kennenzulernen und sich dadurch auch dazu zu fühlen.
 

Auf dem Heimathof am Krusenhof besteht die Möglichkeit bei schönem Wetter sich draußen, oder aber auch im Backhaus bei schlechtem Wetter auszutauschen.
Der Heimatverein würde sich über eine rege Beteiligung freuen, und hofft, dass viele dieses neue Angebot gerne in Anspruch nehmen, wodurch vielleicht viele Fragen beantwortet werden können, oder aber auch nur mal ein bisschen geklönt werden kann.
Selbstverständlich sind auch die Kleinsten gern gesehene Gäste bei diesem Nachmittag.

Quelle: Gabi Piepke
Pressesprecherin Heimatverein Lembeck e.V.
Foto: Lembecker.de - Frank Langenhorst

 


 

Kartoffelpuffertag am Heimathof

Das diesjährige Kartoffel-Projekt der Drittklässler von der Don-Bosco-Schule nähert sich seinem Ende. Im Unterricht wurde viel über die Kartoffel als Nahrungsmittel und in der Verwendung gesprochen, z. B. als Kartoffelstärke. Keimen, Wachsen und die begleitende Gartenbestellung konnten im Garten beobachtet werden.

Am Freitagvormittag, den 05. September 2014 werden die Kinder der beiden Schulklassen die Kartoffeln ernten und am Donnerstag, den 02. Oktober 2014 sollen dann nach dem Schälen und Reiben durch die Kinder die Kartoffeln als leckere Reibeplätzchen im gemütlichen Beisammensein am Heimathof verzehrt werden.
Das Schulgarten- und Frauenteam des Heimatvereins richtet diesen Tag aus.

 

Quelle: Gabi Piepke
Pressesprecherin Heimtverein Lembeck e.V.